Kaufmann für Büromanagement (m/w)

In der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement lernen Sie eine Vielzahl an Abteilungen im Krankenhaus kennen, die für die bürowirtschaftlichen Abläufe zuständig sind. Dazu gehören z. B. die Patientenverwaltung, das Marketing, der Einkauf oder die Pflegedirektion. Aber auch in der Notaufnahme und dem Zentrallager helfen Sie als Auszubildender, den Büroalltag zu organisieren.

Für den Beruf benötigen Sie eine strukturierte Arbeitsweise sowie gute Deutschkenntnisse und kaufmännisches Denken.

  • Zugangsvoraussetzungen

    • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Bewerbung

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lichtbild, falls vorhanden
    • Lebenslauf
    • Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, gegebenenfalls Nachweise über Praktika
    • bei ausländischen Bewerbern: Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung; Anerkennung vorhandener Zeugnisse durch die ADD (Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion)

    Bewerbungswege (bevorzugt digital)

  • Ausbildungsbeginn

    • 1. August 2019
  • Ausbildungsangebot & Inhalte

    Die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement ist aus den drei Ausbildungsberufen Bürokaufmann, Kaufmann für Bürokommunikation und Fachangestellter für Bürokommunikation entstanden und wurde neu strukturiert. Während der Ausbildung sind Sie in sämtliche Bereiche der Verwaltung eingebunden und lernen diese nach und nach kennen. So können Sie während der Ausbildung herausfinden, welche Tätigkeit am besten zu Ihnen passt. Unter anderem erfolgt der Einsatz in den Bereichen Controlling, Finanzbuchhaltung, Personal und Einkauf.

  • Ausbildungsdauer & Prüfung

    Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Die Prüfung ist in zwei Teile aufgeteilt. Der erste Teil der Abschlussprüfung findet in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres statt und wird schriftlich geprüft. Der zweite Teil findet am Ende der dreijährigen Ausbildung statt und besteht aus drei Prüfungsbereichen. Diese gliedern sich in zwei schriftliche und eine mündliche Prüfung.  

  • Ausbildungsvergütung

    • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag TVAöD-BBiG.
  • Was wir Ihnen bieten

    • eigenverantwortliche Mitarbeit in einem spannenden Arbeitsumfeld
    • intensive Betreuung im praktischen Einsatz
    • ein vielfältiges Ausbildungsspektrum
    • flexible Arbeitszeitgestaltung
    • gute Sozialleistungen
    • Vergütung nach Tarif
    • ein gutes Arbeitsklima und ein ausgeprägter Teamgeist
    • kollegiale Zusammenarbeit in einem fachkompetenten Team
    • eine Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim auf beziehungsweise nahe dem Klinikgelände (nach Verfügbarkeit)
  • Karrieremöglichkeiten

    Wir bieten Ihnen interessante Einsatzmöglichkeiten in einem zukunftsorientieren Unternehmen mit zahlreichen Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.

    Neben unterschiedlichen Angeboten der innerbetrieblichen Fortbildung beteiligen wir uns auch an externen Fortbildungen.

  • Zur Ausbildungsstätte

Kontakt

Bildungs- und Forschungsinstitut

Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz

Google Maps Route

Telefon: 0261 499-1804
E-Mail: karriere@gk.de

Zuletzt aktualisiert am: 31.10.2018
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Kinder- und Jugendärztlichen Notdienst Koblenz

Notfall ABC