Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapie ist eine Psychotherapieform, die auf Lerntheorien aufbaut. Im Gegensatz zur Tiefenpsychologie geht die Verhaltenstherapie davon aus, dass neurotische Störungen auf erlernte Fehleinstellungen zurückzuführen sind, die durch ein Gegentraining aufgehoben werden können.

Viszeralchirurgie

Fachdisziplin, die sich mit Operationen an den Baucheingeweiden befasst (Magen, Darm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz).

vital

lebendig, funktionstüchtig

Zuletzt aktualisiert am: 14.02.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC