Zertifiziertes Darmkrebszentrum Ev. Stift St. Martin Koblenz Mittelrhein

Im Darmkrebszentrum am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Ev. Stift St. Martin Koblenz verstehen wir uns als Kompetenzzentrum zur optimalen Behandlung unserer Patienten mit Darmkrebserkrankungen.
In der Tradition unseres Hauses sind wir Partner und Dienstleister für Patienten und Ärzte der Region, mit dem Ziel, unseren Patienten die bestmögliche Versorgung auf hohem fachlichen und wissenschaftlichen Niveau zu garantieren.
Ihnen steht hierbei das Fachwissen und der Erfahrungsschatz unseres Teams von Chirurgen, Gastroenterologen, Strahlentherapeuten, Onkologen, Pathologen, Radiologen sowie zahlreicher Partner zur Verfügung.

Ziele und Vorteile

  • Die Senkung der Sterblichkeit von Patienten mit Kolorektalem Karzinom.
  • Die Qualitätsgestützte, leitliniengerechte Versorgung von Patienten durch ein interdisziplinär arbeitendes Expertenteam auf dem Gebiet der Prävention, Früherkennung, Diagnostik, Therapie, Nachsorge und Palliation.
  • Die Räumlich und zeitliche Abstimmung der erforderlichen Maßnahmen innerhalb der gesamten Behandlungskette auf den individuellen Patienten.
  • Die Förderung medizinisch-wissenschaftlicher Erkenntnisse durch Beteiligung an klinischen Studien und der Versorgungsforschung.
  • Die kontinuierliche Weiterbildung aller Mitarbeiter.
  • Die kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung für Patienten mit Fragen zur Prävention, Früherkennung und Therapie des kolorektalen Karzinoms.

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
Ev. Stift St. Martin

Zertifiziertes Darmkrebszentrum Ev. Stift St. Martin Koblenz Mittelrhein

Johannes-Müller-Straße 7
56068 Koblenz

Google Maps Route

Telefon: 0261 137-1491
Telefax: -
E-Mail: viszeral@gk.de

Zuletzt aktualisiert am: 12.05.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC