Prostatakarzinomzentrum

Das Prostatakarzinom ist die häufigste Krebserkrankung des Mannes. In Deutschland gibt es ca. 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr. Als interdisziplinäres Prostatakarzinomzentrum bieten wir unseren Patienten eine persönliche, individuell abgestimmte Betreuung auf höchstem medizinischem Niveau. Das Zentrum vereint alle für die Betreuung des Prostatakrebs-Patienten relevanten Spezialisten verschiedener Fachdisziplinen. Die Betreuung erfolgt vertrauensvoll und in enger Zusammenarbeit mit dem niedergelassenen Urologen.

Die Vorteile auf einen Blick:  

  • Prävention, Diagnostik, Therapie, psychoonkologische Betreuung und Nachsorge in einer Hand
  • Bündelung der Kompetenzen verschiedener Fachdisziplinen zu einem Spezialistenteam mit langjähriger Erfahrung
  • Individuelles auf den Patienten abgestimmtes Therapiekonzept gemeinsam mit dem niedergelassenen Urologen
  • Wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenzen
  • Einheitliche Qualitätsstandards gemäß den aktuellen Fachleitlinien
  • Enge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen
  • Angebot/Vermittlung von Zweitmeinungen ist gegeben
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Studien möglich

Um unsere Leistungen zum Wohle des Patienten kontinuierlich zu verbessern, haben wir ein internes Qualitätsmanagementsystem etabliert und streben die externe Zertifizierung des Prostatakarzinomzentrums durch OnkoZert an. Mit dieser Zertifizierung wird dann von unabhängiger Stelle bestätigt, dass das Prostatakarzinomzentrum am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof die strengen Qualitätsvorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft erfüllt.

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
Kemperhof

Prostatakarzinomzentrum

Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz

Google Maps Route

Telefon: 0261 499-2502
Telefax: -
E-Mail: -

Zuletzt aktualisiert am: 07.04.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC