Physiotherapie am Kemperhof

In enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten sowie auf Grundlage der medizinischen Verordnungen und des therapeutischen Befundes wird ein individueller Therapieplan für jeden einzelnen Patienten erstellt. Ein wichtiger Bestandteil des Therapiekonzeptes, bei den verschiedensten  Krankheitsbildern, sowohl während der stationären als auch der ambulanten Nachbehandlung, bei akuten oder chronischen Erkrankungen, ist die qualifizierte Physiotherapie nach ärztlicher Überwachung.

Leistungsspektrum

  • In Einzelbehandlung

    • Krankengymnastik
    • Extensionsbehandlung mit größeren Apparaten
    • Krankengymnastik für Säuglinge und Kinder
    • Beckenbodengymnastik (Frauen und Männer)
    • Manuelle Therapie
    • Propriozeptive Neuromuskuläre Fasziliation (PNF)
    • Schlingentisch
    • Bobath-Therapie
    • Vojta-Therapie
    • Atemgymnastik bei Mucoviscidose
    • Massagen
    • Lymphdrainage
    • Fußreflexzonenbehandlung
  • In der Gruppe

    • „Aqua-Fit“ für Schwangere 
  • Wärme-/Kälte-Therapie

    • Fangopackungen
    • Heiße-Rolle
    • Heißluft-/Rotlicht
    • Eisbehandlungen
  • Elektrotherapie

    • Reiz-, Interferenz-, Diadynamischer Strom
    • Galvanisation
    • Hochvolt
    • Iontophorese
    • Ultraschall-Wärmetherapie
  • Medizinische Bäder - Erholsames Abtauchen

    • Voll-/Teilbäder
    • Kohlensäure-, Sauerstoffbad
    • Hydroelektrisches Vollbad
    • Inhalationstherapie

Schwerpunkte

  • Schwerpunkte in der Übersicht

    • Anästhesiologische Klinik
    • Schmerzklinik
    • Chirurgische Kliniken
    • Frauenklinik/Geburtshilfe
    • Urologische Klinik
    • Medizinische Kliniken I und II
    • Radioonkologie und Strahlentherapie
    • Aqua-Fit in der Schwangerschaft / Kurse  
    • Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Therapieziele

  • Behandlungsschwerpunkte und Ziele

    • Gezielte schmerzlindernde Therapie
    • Verbesserung der muskulären Situation
    • Kräftigung der Muskulatur
    • Mobilisation und Stabilisation von Gelenken
    • Verbesserung der körperlichen Belastbarkeit und Beweglichkeit
    • Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung
    • Verbesserung von Koordination und Ausdauer

    Gemeinsam mit den Patienten arbeitet das Team
    daran, Erkrankungen vorzubeugen, verlorengegangene
    Funktionen wieder herzustellen, zu verbessern oder auszugleichen.

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Physiotherapie am Kemperhof

Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz

Google Maps Route

Telefon: 0261 499-2735
Telefax: 0261 499-2040
E-Mail: hans-georg.weinand@gk.de

Zuletzt aktualisiert am: 02.05.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC