Einkauf & Logistik

Aufgaben Einkauf/Lager:

„Sechs-R-Regel“
Das         richtige Produkt
zur          richtigen Zeit
am          richtigen Ort
in der      richtigen Menge
in der      richtigen Qualität
zu den    richtigen Kosten

  • Beschaffung von Waren und Dienstleistungen unter Berücksichtigung von Qualität, Kosten und Verfügbarkeit
  • Abstimmung mit Stationen, OP und Funktionsabteilungen über Produktvereinheitlichung und standortübergreifender Standardisierung
  • Vertragsverhandlungen und –abschlüsse


Aufgaben Logistik/Versorgungsassistenz:

  • Planung und Disposition von internen und externen Transporten zur Sicherstellung einer reibungslosen Versorgung von Patienten, Stationen, OP und Funktionsabteilungen in der gebotenen Qualität und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit
  • Termin- und sachgerechte Abwicklung von internen und externen Transporten
  • Erfassung, Belieferung und Einräumung des Bedarfs an medizinischen Verbrauchsgütern auf Station

 

Darüber hinaus sind dem Dienstleistungscenter Einkauf und Logistik die Servicebereiche der GZ-Service und GK-Service (100% Tochtergesellschaften der Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH) angegliedert. Diese übernehmen folgende Aufgaben:

  • Unterhaltsreinigung
  • OP-Reinigung
  • Desinfektionsleistungen
  • Bettenzentrale/Desinfektion und Aufbereitung
  • Verpflegungsservice
  • Hol- und Bringedienste
  • Wäscheservice

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz

Google Maps Route

Regine Schaal

Kommissarische Leiterin Einkauf und Logistik

Zuletzt aktualisiert am: 28.12.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC