Projektmanagement

Zur Strukturierung von Projekten wurde die Stabsstelle Projektmanagement eingeführt. Diese stellt sicher, dass an allen Standorten und in allen Gesellschaften des Unternehmens mandatierte Projekte nach einem einheitlichen Schema bearbeitet werden. Die Projektziele sollen frist- und etatgerecht sowie in der gewünschten Qualität erreicht werden. Als Methode wurde Prince2™ gewählt.
Projektziele müssen mit den Unternehmenszielen abgeglichen werden und ein hoher Zielerreichungsgrad sichergestellt werden. Dies gewährleistet die Stabsstelle Projektmanagement als vermittelndes Bindeglied zwischen der Geschäftsführung und den Projektmanagern der verschiedenen Projekte. Als Kommunikationsweg dient das sogenannte Projekt-Board, das sich monatlich trifft, um alle relevanten Projekte zu behandeln.
Hauptaufgaben des Projektmanagements sind

  • Sicherstellung einer effektiven Umsetzung der Projektmanagementmethode und der zu erreichenden Projektziele
  • Erstellung des Jahresprojektplans
  • Vorbereitung der Mandatierung von Projekten
  • Überwachung der mandatierten / laufenden Projekten (Kosten, Zeit, Qualität, Umfang, Risiken, Nutzen)
  • Unterstützung der Projektmanager in methodischen und bewertungsmäßigen Aspekten
  • Vorbereitung und Moderation des Projekt-Boards
  • Übernahme spezieller Projekte

Die Stabsstelle Projektmanagement berät darüber hinaus die Geschäftsführung in Schnittstellenfragen, die durch die Kenntnis und den Überblick über alle Projekte bekannt sind.

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz

Google Maps Route

Stephanie Brühl

Leiterin Projektmanagement

Telefon: 0261 499-1033
E-Mail: stephanie.bruehl@gk.de

Zuletzt aktualisiert am: 31.05.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC