Stabsstelle Notfall- und Rettungsmedizin

Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein versorgt an fünf Standorten im nördlichen Rheinland-Pfalz Patienten. Diese kommen oft  nicht als geplante Aufnahme, sondern werden notfallmäßig versorgt.
Notfallmedizin ist ein typisches Querschnittsfach, in dem zu ungeplanten Zeiten, an nicht immer vorab definierten Orten, unter Beteiligung verschiedener Berufsgruppen des Gesundheitswesen, eine hochwertige Patientenversorgung sichergestellt werden muss.

Im Einzelnen ist die Stabsstelle Notfall- und Rettungsmedizin verantwortlich für

  • Koordination und Unterstützung bei der Dienstplangestaltung an den Notarztstandorten Koblenz, Mayen und Boppard
  • Kontakt und Austausch mit den für den öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst zuständigen Behörden
  • Ansprechpartner für die umliegenden Integrierten Leitstellen in Grundsatzfragen
  • Mitwirkung und Teilnahme am Notarztdienst
  • Inhaltliche und fachliche Entwicklung des Notarztdienstes gemeinsam mit den Ärztlichen Leitern Notarztstandort und den betreibenden Leistungserbringern im Rettungsdienst
  • Angebot von zielgerichteten Aus-/Fort-/und Weiterbildungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Erarbeitung von Klinik-Alarm– und Einsatzplänen, dabei Anpassung der standortübergreifenden und unternehmensspezifischen Anforderungen
  • Vertretung des Unternehmen in Gremien der zum Gebiet gehörenden Fachgesellschaften, Berufsvertretungen und Behörden
  • Projektbezogenes und wissenschaftliches Arbeiten im Themengebiet

Als eine weitere Kernaufgabe berät die Stabsstelle Notfall– und Rettungsmedizin die GF in sämtlichen Fragen der Notfall– und Rettungsmedizin.
Für Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Gerne senden Sie uns eine E-Mail an die aufgeführte Adresse, wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.





Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz

Google Maps Route

Jens Schwietring

Leiter Stabstelle Notfall- und Rettungsmedizin

Facharzt für Anästhesiologie,
Leitender Notarzt, Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin, Intensivtransport (DIVI), Palliativmedizin

E-Mail: notfallmedizin@gk.de

Zuletzt aktualisiert am: 31.05.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Kinder- und Jugendärztlichen Notdienst Koblenz

Notfall ABC