Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie

Die Hauptaufgaben unserer Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin und Schmerztherapie bestehen in der Sicherstellung einer risikoarmen und schmerzfreien Operation sowie einer sicheren Vor- und Nachbetreuung.  Vor jeder OP werden Sie deshalb persönlich und individuell von uns über die bevorstehenden Maßnahmen aufgeklärt.

In unserer Klinik führen wir alle modernen Anästhesieverfahren durch. Ein Schwerpunkt legen wir auf die ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie. Bei dieser werden mit Hilfe von hochauflösenden Ultraschallgeräten feine Körperstrukturen, beispielsweise Gefäße und Nerven, sichtbar gemacht und unter regionaler Anästhesie behandelt. Die ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie bietet Ihnen eine höhere Sicherheit und einen verbesserten Komfort.

Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig eine Schmerztherapie einzuleiten, werden Sie nach der OP in unserem Aufwachraum, bei Bedarf auf der Wach-(intermediate-care) überwacht. Unser Schmerzteam unterstützt und berät bei einer nötigen Schmerzbehandlung während des gesamten Krankenhausaufenthalts.

Sollten Sie aufgrund der Größe der Operation, aufgrund bestimmter Vorerkrankungen oder nach einem Unfall eine Intensivbehandlung erforderlich werden, steht Ihnen unsere 8-Betten-Intensivstation zur Verfügung. Auf unserer interdisziplinären Intensivstation werden alle Patienten rund um die Uhr mit Monitoren überwacht.

Um immer auf dem neuesten Stand der modernsten medizinischen Möglichkeiten zu sein, nehmen unsere Ärzte und Pfleger regelmäßig an internen und externen Fort-und Weiterbildungen teil. Ihre Qualifizierungen entsprechen modernsten Standards.

Eine notärztliche Versorgung ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche gesichert. Unsere speziell weitergebildeten Notärzte versorgen darüber hinaus die Region Boppard mit dem Notfalleinsatzfahrzeug.

Schwerpunkte im Überblick

  • Anästhesieverfahren
  • Interdisziplinäre Intensivmedizin
  • Schmerztherapie bei stationären Patienten
  • Notfallmedizin

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
Heilig Geist

Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie

Bahnhofstraße 7
56154 Boppard

Google Maps Route

Telefon: 06742 101-4942

Sprechstunden

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Leitender Arzt

Dr. med. Frank Knitz

Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin

Weiterbildungsbefugnis für zwei Jahre Anästhesie und sechs Monate Intensivmedizin.

Zuletzt aktualisiert am: 08.09.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC