Kemperhof

Am Kemperhof kümmern sich rund 1.500 Mitarbeiter jährlich um circa 25.000 stationäre und 57.000 ambulante Patienten.
Im sogenannten Perinatalzentrum Level I, das sich dadurch auszeichnet, dass alle an der Geburt beteiligten Fachdisziplinen – von der Geburtshilfe über die Anästhesie (Narkosemedizin) bis zur Neonatologie (Neugeborenen-Heilkunde) – unter einem Dach zusammenarbeiten, kommen jährlich mehr als 1.400 Kinder zur Welt. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist eine der 30 größten in Deutschland.

News & Veranstaltungen

MVZ Mittelrhein

Über die Vorteile der Fusion und des medizinischen Fachangebots

Dr. Moritz Hemicker und Martin Stein geben bei TV-Mittelrhein Auskunft über die Vorteile der Fusion und des medizinischen Fachangebots.

Mehr

Kemperhof

Eingriff am Herzen geht auch bei Risikopatienten GK-Mittelrhein liegt mit neuer Methode an Deutschlands Spitze

Der demographische Wandel bringt es mit sich: Nicht nur, dass wir immer älter werden, sondern dabei auch noch komplexe Krankheitsbilder entwickeln. Operationen könnten helfen, bergen aber ein zu hohes...

Mehr

Kemperhof

Erfolgreiche Weiterbildung in Sachen Intensivpflege

Kemperhof gratuliert 16 Absolventen zum bestandenen Examen

Mehr

MVZ Mittelrhein

Per Handy ins Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Neue Internetpräsenz des Maximalversorgers informiert umfassend – Gewinnspiel bis zum 7. Mai

Mehr

Interessierte Informationsreihe Kemperhof

Rückenschmerzen: eine Volkskrankheit?

Rückenschmerzen sind heute eine wahre Volkskrankheit. Man geht davon aus, dass etwa jeder dritte Bürger in Deutschland regelmäßig unter Rückenschmerzen leidet. Vor allem Menschen zwischen 30 und 50...

Mehr

Interessierte Informationsreihe Kemperhof

Divertikelerkrankungen des Dickdarms – was rät der Chirurg?

Am Dienstag, 4. Juli, 18 Uhr, bietet das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof, in seinem Konferenzzentrum einen weiteren Vortrag im Rahmen von „Patienten fragen – GK- Mittelrhein antwortet“...

Mehr

Interessierte Informationsreihe Kemperhof

Fersensporn, Plattfuß, Senk-Spreizfuß – was sind die Ursachen und wie wird behandelt?

Eine Fehlstellung des Fußes kann verschiedene Ursachen haben, die unterschiedliche Therapien erfordern. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Patienten fragen – GK-Mittelrhein antwortet“ bietet der...

Mehr

Interessierte Informationsreihe Kemperhof

Hepatitis – wieso ist eine Impfung so wichtig? Was, wenn es zu spät ist?

Welt-Hepatitis-Tag

Mehr

Interessierte Informationsreihe Kemperhof

Krampfadern, Thrombose & Co. – was rät der Phlebologe?

Mehr

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Kemperhof

Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz

Google Maps Route

Telefon: 0261 499-0
Telefax: 0261 499-2000
E-Mail: info@gk.de

Patientenaufnahme

Die Zentrale Patientenaufnahme erfolgt in allen Krankenhäusern im Erdgeschoss des Standorts.
Bitte melden Sie sich dort an.

Telefon: 0261 499-0
Telefax: 0261 499-2000
E-Mail: info@gk.de

Zuletzt aktualisiert am: 28.04.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC