Unser Service für Sie

Ihr Wohl liegt uns am Herzen – und das gleich von Beginn an. Deshalb legen wir großen Wert auf unsere Serviceleistungen und haben für die unterschiedlichsten Bereiche kompetente Ansprechpartner für Sie.

Servicepunkte im Überblick

  • Aufnahmemodalitäten
  • Serviceleistungen
  • Aktivitäten/Veranstaltungen
  • Qualität ist uns wichtig!

    Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in allen Bereichen von Pflege und Wohnen, die höchst mögliche Qualität anzubieten. Dazu haben wir uns freiwillig strenge Auflagen auferlegt, die von namhaften Prüfeinrichtungen kontrolliert werden.
    Ständige Verbesserungen zum Nutzen für unsere Bewohner stehen bei uns im Fokus der Arbeit. 2005 wurden die drei Seniorenhäuser des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein nach DIN ISO zertifiziert. Für unsere drei Seniorenhäuer heißt es, gleiche Rahmenbedingungen zu schaffen und beste Leistungen für unsere Kunden anzubieten. Eine Zentralverwaltung ist eingerichtet, aber jeder Standort besitzt eine individuelle Ausprägung.

  • MDK-Berichte

    Mit Einführung der Pflegeversicherung 1995 wurden die Qualitätsprüfungen von Pflegeeinrichtungen gesetzlich vorgeschrieben.

    Zielsetzung war die Sicherstellung der Pflege, Versorgung und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen.

    Der Gesetzgeber fordert jetzt explizit ab 2009 die Veröffentlichung der durch die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) erhobenen Ergebnisse der Qualitätsprüfungen von Pflegeeinrichtungen.

    Unseren aktuellen Bericht können Sie hier einsehen.

  • Aufnahmemodalitäten

    Aufnahme
    Haben Sie Fragen zum Einzug in das Seniorenhaus oder zur Abwicklung der Formalitäten mit Behörden, wie z. B. der Pflegekasse oder aber wollen Sie unser Haus besichtigen?

    Dann wenden Sie sich bitte an:
    Volker Goedert, Einrichtungsleiter
    Telefon: 06742 8954-4003
    Telefax: 06742 8954-4001

    Heimentgelt 2017 - Preise
    Die Kosten einer Unterbringung in unserem Wohnstift gliedern sich wie in allen Einrichtungen in die Teilbereiche Pflegeleistungen, Unterkunft/Verpflegung und Investitionskosten auf. Die Übernahme der Kosten (z. B. Ansprüche aus Leistungen der Pflegekasse) kann jedoch sehr individuell sein. Daher bieten wir Ihnen gerne ein ausführliches Beratungsgespräch an, um die Preise zu ermitteln.

    Anmeldeformulare und Musterverträge
    Anmelde-und_Aufnahmebogen.pdf

    Wichtige Checkliste
    Bevor Sie bei uns einziehen, können Sie schon einige Dinge vor dem Umzug regeln und vorbereiten.
    Hier finden Sie eine Checkliste zur Unterstützung.

    Häufig gestellte Fragen
    Hier finden Sie Antworten.

  • Serviceleistungen

    Serviceleistungen
    Damit es Ihnen während des Aufenthaltes bei uns an nichts fehlt, wird Service bei uns groß geschrieben.

    Hauswirtschaftliche Dienstleistungen
    Unsere hauswirtschaftlichen Dienstleistungen beinhalten die komplette hauswirtschaftliche Versorgung in den Bereichen

    • Speiseversorgung
    • Reinigung der Zimmer und Gemeinschaftsflächen
    • Wäscheversorgung
    • Abfallentsorgung

    Gottesdienste:

    • regelmäßige evangelische und katholische Gottesdienste und Messen im Haus

    Medizinisch-therapeutische Betreuung:

    • Krankengymnastik / Physiotherapie auf ärztliche Anordnung
    • Massagen
    • Ergotherapie
    • Logopädie
    • Apothekenservice  u. v. m.

    Sonstiges

    • Fußpflege
    • Frisör
    • Einkaufsservice
    • Hausmeisterservice
    • Cafélounge
    • Hauseigener Kleinbus, der für Ausflüge benutzt wird
  • Aktivitäten/Veranstaltungen

    Freizeitaktivitäten

    • Gymnastikgruppe
    • Handarbeitsgruppe
    • Andacht, Gebete, Messen
    • Musikalische Seniorengruppe
    • Kraft- und Balance-Training
    • Spielrunde
    • Gedächtnistraining
    • Filmvorführungen
    • Aktivitäten mit Vereinen für Bewohner, Angehörige und Interessierte
    • Ausflüge
    • Jahreszeitliche Feste
    • Geburtstagskaffee
    • Kreative Angebote
    • Singen

Kontakt

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Wohnstift zum Heiligen Geist, Belgrano

Rheinallee 55a
56154 Boppard

Google Maps Route

Telefon: 06742 8954-4000
Telefax: 06742 8954-4001

Zuletzt aktualisiert am: 24.05.2017
Im Notfall

Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr)

112

Notdienst für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, um z.B. am Wochenende einen diensthabenden Arzt in Ihrer Nähe zu finden.

Giftnotruf

Notfall ABC